lernen.rocks

Aktuelles

lernen.rocks Webauftritt oder mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Eigentlich hatte ich ja gedacht, dass ich die frei gewordene Zeit nutzen könnte, mich endlich um den Webauftritt lernen.rocks zu kümmern. Ironie off. Das wurde leider nicht ganz so viel. Realität und so. Im Hintergrund passiert eine Menge. Ich bin seit 3 Monaten dabei und mittlerweile fallen mir Sachen in meiner Buchhaltung auf, die etwas umständlich sind. Noch dazu gibt mein Tablet langsam auf und muss ersetzt werden. Kurz, es kommt immer was dazu, was nach Aufmerksamkeit schreit. So bleibt mir vorerst nur, langsam im Hintergrund einen Beitrag nach dem Anderen wegzuknuspern, ganz im Sinne eines Mottos aus der Kunst: „It’s not perfect, it’s finished!“ So werde richte ich mich darauf ein, immer mal wieder Dinge zu ändern. Und seien wir doch mal ehrlich – ein Blog lebt von sowas.

Andy

Was passiert so alles bei lernen.rocks?

Die Schätzung ist soweit eingetreten. Es wird zwar Kontaktverbot genannt, aber im Maßnahmenkatalog von NRW  wird etwas weiter unten im Text auf Dienstleistungsgewerbe eingegangen, zu dem ich mich auch zähle. Danach sind Dienstleistungen untersagt, bei denen nicht ein Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann. Daher werde ich meine Nachhilfe bis zum Ende der Maßnahmen ausschließlich online durchführen. Hierfür gibt es eine ganze Menge an Tools, die alle in den kommenden Tagen überlastet sein werden. Wir finden uns da gemeinsam durch. Bleibt gesund und zu Hause.

Andy

Wenn ich schätzen müsste, würde ich behaupten, dass hier in NRW die Ausgangsbeschränkung kommt und dieser Zustand noch eine ganze Weile anhält. Laut meinem Bauchgefühl wird wohl dieses Schuljahr bzw. dieses Sommersemester der Lehrbetrieb nicht wieder aufgenommen. Ich würde es begrüßen, nicht Recht zu haben, aber ich stelle mich mehr auf Online Unterricht ein. Im Hintergrund teste ich verschiedene Programme und Vorgehensweisen. Danke an meine Schülerinnen und Schüler, die in den kommenden Tagen meine Versuchskaninchen sein werden. Danke.

Quelle pixabay

Andy

Die Schulen und Universitäten haben ihren Lehrbetrieb bis (mindestens) zum Ende der Osterferien eingestellt. Auch das öffentliche Leben wird mehr und mehr runtergefahren. Als „fahrender Nachhilfelehrer“ für Mathematik halte ich meinen Lehrbetrieb weiter aufrecht. Allerdings sieht es schlecht aus, mit lernen.rocks Unterricht bei euch zu Hause anzubieten. Daher wird vermutlich die ganze Unterrichtslandschaft sehr bald online zu finden sein.

Falls ihr also die frei gewordene Zeit dazu nutzen wollt, um euer Mathematikverständnis aufzupolieren, und aufgeschlossen seid, online mal was Neues zu testen, meldet euch über unsere Kontaktseite.

Andy

persönlicher Unterricht

individuelle Gestaltung

Mögliche Arten

Jeder Mensch ist anders, jeder Mensch hat einen anderen Wissensstand. Es ist also nur logisch, dass jeder Mensch auch andere Vorstellungen und Bedürfnisse hat. Persönlicher Unterricht bedeutet, dass wir gemeinsam das Passende für dich finden. Brauchst du jemanden, der mit dir die Hausaufgaben durchgeht, den Unterricht noch einmal erklärt oder müssen ganze Themen nachgeholt werden. Dies ist eine erste ganz grobe Einordnung. Meistens besteht meine Nachhilfe aus allen drei Arten. Hier kommt es auf die Mischung an.

Das kostenfreie Erstgespräch

Das Erstgespräch ist dazu da, dass wir uns erst einmal kennen lernen. Hier kannst Du dir einen ersten Eindruck von mir machen. Neben den ganzen Formalien frage ich viel danach, wo denn der Schuh drückt. Dabei mache ich mir auch ein paar Notizen. Für alles, was ich mir aufschreibe gilt: Du hast das Recht es zu sehen und zu hinterfragen. Ich habe kein geheimes Notizbuch.

Hier besprechen wir auch, welcher Unterrichtsmix am Besten zu dir passt. Keine Sorge, das ist dann nicht in Stein gemeißelt. Sollten wir herausfinden, dass etwas Anderes besser passt, können wir flexibel wechseln.

Auch besprechen wir hier, wie oft es am ehesten Sinn macht, dass wir uns treffen. Für eine Nachbereitung des Schulstoffes reicht zumeist  1,5 Stunden pro Woche. Läuft es auf eine Wiederholung von Themen hinaus, oder sitzt dir eine Prüfung im Genick, wird es wohl auf mehr hinauslaufen. Natürlich richtet sich das auch nach Faktoren. Persönlicher Unterricht nimmt auch eine Menge Zeit und Geld in Anspruch.

Dies wollte ich hier exemplarisch nennen, damit du eine Vorstellung hast, was im Erstgespräch auf dich zu kommt. Im Schnitt dauert das Erstgespräch ca. 30 Minuten bis 1 Stunde. Das Erstgespräch kann persönlich, telefonisch oder per Videochat stattfinden. Ich persönlich bevorzuge eine Art, bei der wir uns zumindest sehen können.

Die Probestunde

Wenn du dir nach dem Erstgespräch vorstellen kannst, mit mir zusammen zu arbeiten, vereinbaren wir eine Probestunde. Diese kann direkt nach dem Erstgespräch stattfinden. In der Probestunde kannst du dir ein Bild davon machen, ob meine Art Unterricht zu geben für dich passt. Ich teste dabei auch verschiedene Möglichkeiten, dir den Stoff näher zu bringen. Am Ende fassen wir das Erstgespräch und die Probestunde noch einmal zusammen. Im Anschluss darfst du dich bereits entscheiden, ob ich dein Nachhilfedozent werde, du darfst dir mit der Entscheidung aber auch noch Zeit lassen.

Der Unterricht

Stichwort persönlicher Unterricht. Es versteht sich von selbst, dass wir immer wieder besprechen, wie wir weiter vorgehen. Wenn zum Beispiel ein Thema dringender geworden ist, können wir flexibel switchen.

Für die Notizen und Inhalte nutze ich die Notizen App OneNote von Microsoft. Das Notizbuch, was ich für dich verwende, gebe ich für dich frei. Dafür benötigst du lediglich ein kostenloses Windows Konto. Falls auf deinem Rechner Windows läuft, hast du bereits eins. Damit kannst du auch nach dem Unterricht schauen, was wir durchgegangen sind. Bei der Einrichtung bin ich gerne behilflich.

Der Unterricht selbst kann damit auch online stattfinden, aber auch persönlich bei dir zu Hause oder an einem öffentlichen Ort. Gute Erfahrungen habe ich an der Universität Bielefeld und in der Stadtbibliothek gemacht. Dort kann man sich extra Räume für Nachhilfe reservieren.

Vielleicht die wichtigste Information. Ich habe keine Abos im Angebot. Du zahlst die Stunden und bist nicht an eine Mindestlaufzeit gebunden.

Am Ende einer Stunde frage ich gerne mal, ob alles soweit gepasst hat. Das dient in erster Linie für mich um zu schauen, ob alles noch soweit passt. Bin ich vielleicht zu langsam, zu schnell. Brauchst du mehr oder weniger Übungen und so weiter.

Zwischen den Unterrichtseinheiten

Ich bin zwischen den Unterrichtseinheiten für dich erreichbar. Wenn du also Hilfe brauchst, schreib mich ruhig per WhatsApp oder Email an. Für kurze Erklärungen findet sich immer Zeit. Falls es umfangreicher wird, bereite ich es einfach für die nächste Stunde vor. Das ist im Preis mit inbegriffen.

Gruppenunterricht

Ich biete den Unterricht auch für Gruppen an. Bedingung hierfür ist, dass die Teilnehmer:Innen sich bereits kennen und ungefähr die gleichen Probleme haben. Wenn ihr also aus der / dem gleichen (Parallel-)Klasse, Kurs, Modul Bildungsgang oder Ähnlichen kommt und gemeinsam lernen wollt, ist Gruppenunterricht vielleicht was für euch. Gruppenunterricht hat den Vorteil, dass ihr nicht so das Gefühl habt, allein zu sein und euch gegenseitig unterstützen könnt. Ebenfalls ist der Unterricht in der Gruppe für den Einzelnen günstiger.

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Beitrag näher bringen, was persönlicher Unterricht für mich bedeutet.

Preise

Sofern nichts anderes angegeben ist, gelten die Preise für eine Unterrichtseinheit 45 min.

Preisliste

Ich habe keine eigenen Unterrichtsräume. Der Unterricht findet entweder bei euch, oder an öffentlichen Orten statt. Ich habe gute Erfahrungen mit Unterricht an der Uni Bielefeld und in der Stadtbibliothek gemacht.

Individueller Einzelunterricht und kleine Gruppen

 

Gruppengröße Preis pro Person
Einzelunterricht € 15,- € 15,-
2 Personen € 25,- € 12,50
3 Personen € 30,- € 10,-

Pro weitere Person kommen 5 Euro hinzu. Als gute Gruppengröße haben sich 2 bis 3 Personen bewährt. Hier kann ich einerseits gut auf die einzelnen Teilnehmer:Innen eingehen, gleichzeitig kann ein Thema auch als Gruppe bearbeitet werden. Als Gruppen zählen gewachsene Gruppen, das heißt, Personen aus den gleichen oder parallelen Klassen oder Kursen. Auch sind damit Leute gemeint, die gemeinsam einen Bildungsgang besuchen, oder gemeinsam eine Lerngruppe gebildet haben. Ich stelle die Gruppen nicht zusammen (geht ja auch nicht, ohne Unterrichtsräume).

Die Preise gelten für offline und online Unterricht.

im Preis inbegriffen ist:

    • Vor und Nachbereitung, sowie Korrekturen der von mir gestellten Aufgaben
    • Unterstützung auch zwischen den Terminen
    • ein kostenfreies Erstgespräch
    • eine kostenfreie Probestunde
    • individuelle Rückmeldung und gemeinsame Anpassung des Unterrichts (Erzieherdeutsch: Evaluation)
    • Elterngespräche bei Bedarf
    • kostenfreie Hilfe bei der Einrichtung des Online Unterrichtsplatzes
    • Einzelrechnung für jeden Teilnehmer

Tagesblöcke

Neben Einzelunterricht könnt ihr mich auch für Tageseinsätze buchen. Dies eignet sich besonders, wenn ihr euch mit einem Thema intensiv auseinander setzen wollt. Auch das gemeinsame Durchrechnen einer Prüfung oder Arbeit ist denkbar. Die Preise hierfür richten sich nach Gruppengröße, Anzahl der Teilnehmer:Innen und Vorbereitungsaufwand. Die Erfahrung hat gezeigt, dass für Mathematik ein Tageskurs von mehr als 6 Unterrichtseinheiten kaum Sinn macht. Ihr seid danach durch und ich auch. Beschreibt einfach, was ihr benötigt und wir erstellen ein Angebot.

Anfahrt

Hier wird es in Bielefeld heikel. Da ich versuche, möglichst auf ein Auto zu verzichten, bin ich auf Bus und Bahn angewiesen. Bei schönem Wetter kann ich auf ein Fahrrad ausweichen. Daher richtet sich die Anfahrt nach der Fahrdauer von mobiel.de ausgehend von der Haltestelle Wellensiek, bzw. Wellensiek Süd bis zur Adresse des Unterrichtsorts.

Dauer Kosten
bis 20 min kostenfrei
bis 40 min € 5,-
bis 60 min € 10,-

Ab 60 min auf Anfrage. Da Bielefeld nicht die pünktlichsten Busse und Bahnen hat, kann ich keine Verbindung als Referenz nutzen, die z.B. nur 2 Minuten Umsteigezeit einplant. Daher sind die Angaben in der Tabelle als Richtwerte zu verstehen. Für Unterricht in der Uni oder FH Bielefeld, sowie in der Stadtbibliothek Bielefeld fallen keine Anfahrtskosten an.

Folgende Rabatte gebe ich auf die Anfahrt. Bucht ihr mich für mindestens €45.- für einen Hausbesuch, halbiere ich die Anfahrtskosten. Ab €100.- fallen keine Anfahrtskosten mehr an (bis 60 min).

Nachhilfedozent für Mathematik – Andy

Das bin ich

Andy mit Hund Eddie

Nachhilfedozent für Mathematik und Informatik vom gelernten Erzieher und Informatikstudent

  • Andy Schwarz
  • Wellensiek 39
  • 33619 Bielefeld
  • andy@lernen.rocks
  • 015221884182

Mein Unterricht

Ich unterrichte Mathematik ab Klasse 7 bis Uni/FH für nichtmathematische Studiengänge. Damit meine ich Studiengänge, die keine reinen Mathestudiengänge sind.

Nach meiner Ausbildung als Erzieher habe ich mehrere Jahre in verschiedenen Jugendhilfeeinrichtungen in Bielefeld gearbeitet und nebenbei Kognitive Informatik an der Uni Bielefeld studiert. Der Studiengang ist auch der Grund, warum ich für reine Mathematiker:Innen vermutlich keine große Hilfe sein werde. Daher konzentriere ich mich auf Sozial- und Geisteswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Aktuell plane ich einen Wechsel in Wirtschaftsinformatik (sobald an es an den Unis wieder weiter geht). In Informatik kann ich bis zum Abitur weiterhelfen.

Meine Erfahrung

Seit meiner eigenen Schulzeit bin ich sporadisch immer mal wieder als Nachhilfedozent für Mathematik und Informatik tätig gewesen. Meistens half ich im Klassenverband, aber auch Freunden und Bekannten. Zu meiner Zeit als Erzieher wurde dies zu einem für mich sehr angenehmen Teil meiner wöchentlichen Routine. Ich einer der wenigen Kollegen, die mit fortgeschrittenen Inhalten was anfangen konnten. Seit Januar 2020 bin ich nun selbstständig dabei. Für mich ist es einer der coolsten Jobs der Welt.

Der Einstieg ins Studium war ziemlich holprig. In der Erzieherausbildung war Mathematik nur bedingt im Fokus. Daher sind mir Gefühle, wie:

  • „Ich verstehe das alles nicht“
  • „Alle Anderen verstehen Mathe besser als ich.“
  • „Was will die Person da vorne eigentlich mit den komischen Zeichen an der Tafel?“
  • „Ich schmeiße das alles hin!“

Das waren ziemlich harte Zeiten, aber die kann man überwinden. Auch ich habe Hilfe gebraucht. Ich sollte dazu mal einen eigenen Artikel schreiben. Vor allem habe ich in dieser Zeit gelernt, was auch mental helfen kann und was man sich als Nachhilfedozent für Mathematik – vor allem bei Mathe einfach sparen sollte.

Zusammenfassend kann ich Folgendes sagen: Mein Job ist es nicht, dir den Stoff zu erklären, mein Job ist es, den Stoff so aufzubereiten, dass du ihn verstehen kannst.

Melde dich bei mir

Da ich viel in Funklöchern unterwegs bin und beim Unterrichten nicht ans Telefon gehe, bitte ich um eine Kontaktaufnahme entweder per Mail oder WhatsApp oder verwende das Kontaktformular

Für das Verarbeiten deiner Kontaktaufnahme und für das Antworten benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Hier die Datenschutzerklärung.

Online Unterricht

Online Unterricht

Online Unterricht unterscheidet sich gar nicht sooo sehr vom persönlichen Unterricht vor Ort oder an einem Treffpunkt. Das Einzige, was wirklich fehlt, ist der oder die Lehrer:In, die einem über die Schulter schaut. Online Unterricht ist vor allem erst einmal ungewohnt – auch für den oder die Lehrer:In. Falls du Schwierigkeiten bei der Einrichtung hast, bekommst du Hilfe. Wir müssen uns nur irgendwie sprechen können, und sei es über Telefon. „Online Unterricht“ weiterlesen